Wie Du Deine Blog-Besucher länger auf Deiner Seite halten kannst

Neben einer möglichst hohen Besucheranzahl („Traffic“) ist es natürlich ebenfalls wichtig, dass Du Deinen  Besucher möglichst viele Informationen zu dem gesuchten Thema anbietest und Ihn so länger auf Deiner Seite halten kannst.

Im Idealfall hast Du daher mehrere Artikel zu Deinen Themen im Angebot. Nur hast Du diese vielleicht schon vor einiger Zeit veröffentlicht und Dein Besucher findet sie nicht mehr sofort.

In diesem Fall kann (mal wieder) ein Plugin weiterhelfen. Binde ganz einfach das Plugin „Yet Another Related Posts“ in Deinen Blog ein und automatisch werden zu jedem Deiner Artikel alle anderen thematisch passenden Artikel Deines Blogs aufgeführt. Damit kann der Besucher gleich weiterlesen und bleibt so wiederum etwas länger auf Deiner Seite.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*