Wie Du mit TweetAdder Deine Follower optimiert ansprichst

Tweet Adder bietet eine Unzahl an Möglichkeiten, die Verwaltung Deines Twitter-Accounts zu vereinfachen und die Anzahl Deiner Follower zu erhöhen.

Eine relativ wenig genutzte Möglichkeit, Deinen Followern gezielt Nachrichten zukommen zu lassen ist das Versenden von Direct Messages (DM). Dabei wird Deine Follower-Liste genutzt um bestimmte Informationen direkt an deine vorhandenen Follower zu versenden. Wie funktioniert das ganze jetzt? Zunächst erfasst Du die gewünschte Nachricht und kannst beispielswiese auch eine URL einfügen, wenn Du z. B. für Dienen Blog werben willst. Andere Möglichkeiten sind natürlich die Versendung von Links zu interessanten, themenverwandten Seiten oder Links zu von Dir beworbenen Partnerprogrammen. So kann sich schnell eine Liste von 10 – 20 verschiedenen Direct Messages ergeben.

Mit der DM-Grundfunktion kannst Du nun entscheiden, an wie viele Deiner Follower in welchem zeitlichen Abstand jeweils eine Deiner Direct-Messages geschickt werden soll.

Die Auswahl, welche DM an welchen Follower geht hängt jetzt jedoch weitgehend vom Zufall ab. Wenn Du aber aus bestimmten Gründen genau eine spezifische Direct Message z. B. an 100 Deiner Follower versenden möchtest und die Liste der DM’s schon einige Einträge umfasst, dann solltest folgendermaßen Vorgehen:

1. Du exportierts die DM-Liste

2. Du löschst die aktuell nicht benötigten DM’s

3. Nun verschickst Du die DM’s an Deine Follower

4. Du importierst die zuvor exportierte Komplett-Liste Deiner DM’s wieder in TweetAdder

Indem Du die Liste der DM’s exportiert und unter einem geeigneten Namen speicherst, kannst du sie anschließend wieder problemlos herstellen und so weiter verwenden.

Im 2. Schritt löscht Du dann einfach die DM’s die für deine aktuelle Aktion nicht relevant sind und erreichst somit, dass nur die gewünschten DM’s versandt werden.

Nun kannst Du über die TweetAdder die gewünschten / eingestellten DM’s an Deine Follower versenden.

Im letzten Schritt lädst du die im ersten Schritt exportierten DM-Vorlagen über die Import-Funktion einfach wieder zurück in TweetAdder und hast so für Deine nächsten Aktionen wieder alle vorbereiteten DM’s verfügbar.

Viel Erfolg mit Deinen TweetAdder Direct-Messages!

 

P.S.:

Falls Du TweetAdder noch nicht kennen solltest kannst Du Dir HIER einen Testversion downloaden. Du wirst auf jeden Fall überwältigt sein, von den Möglichkeiten die TweetAdder bietet!

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*